ellens sirup company

Unsere Sorten

Minze Limette

Der Renner in diesem Jahr – unsere neue Sorte mit viel Minze und frisch gepressten Limetten.

Ob als erfrischendes Sommergetränk mit Mineralwasser, im Sekt oder Prosecco oder als Zutat im Cocktail: immer lecker!

Rezept für Mojito: 4cl goldener Rum und 4 cl Sirup in ein Glas geben, mit Mineralwasser auffüllen und nach Wunsch mit einem Zweig Minze und einer Scheibe Limette garnieren – fertig!

Basilikum

Frische Basilikum-Blätter für einzigartigen Geschmack

Dieser Sirup wird aus ganz viel frischem Basilikum – 9% – hergestellt, wobei natürlich nur die Blätter verarbeitet werden. Dadurch erhält er seinen frischen und würzigen Geschmack. Die Farbe und das Aroma sind stabil.

Er findet Verwendung beim Mixen – vor allem bei dem in Hamburg kreierten „Gin Basil Smash“, der mit 6 cl Gin, 3 cl Zitonensaft und 3 cl Basilikumsirup einfach geschüttelt wird.

Ein Schuss davon in einen einfachen Gin Tonic bringt auch diesen in eine andere, frische Richtung.

Man kann ihn aber auch einfach nur mit Mineralwasser auffüllen und hat eine herrlich würzige Erfrischung: 4 cl auf ein 0,4 l Glas, nach Geschmack noch ein paar Eiswürfel dazu - fertig.

Zum Kochen kann man ihn zum verfeinern von Tomatensauce verwenden, oder man verrührt ihn mit etwas Aceto Balsamico und verteilt ihn über Tomaten und Mozzarella.

Thymian Zitrone

Frisch gepresster Zitronensaft mit Thymian

Zu fast einem Viertel besteht dieser Sirup aus frisch gepresstem Zitronensaft. Der Thymian ist gerade richtig: nicht zu aufdringlich, aber trotzdem klar zu erkennen.

Das macht diesen Sirup sehr vielseitig: Mit heißem Wasser zur kalten Jahreszeit oder im Sommer mit Mineralwasser als spriziges Erfrischungsgetränk. Auch in der Küche macht sich der Sirup nützlich, zum Beispiel im Salatdressing.

Kräuter

Für Freunde der aus Österreich stammenden Kräuterlimonade ist dieser Sirup eine sehr gute Alternative.

Hier das Rezept: 5-6 cl in einem großen Glas (0,4 l) einfach mit Mineralwasser auffüllen, Eiswürfel dazu geben und schon kann der Sommer kommen.

Auch einen Schuss davon in ein Glas Prosecco oder Sekt schmecken herrlich frisch.

Holunder

Ein Klassiker unter den Sirups, der uns an unsere Kinderzeit erinnert… Zum richtigen Zeitpunkt ernten wir aromatische Holunderblüten und fangen ihren Duft und Geschmack in unserem Sirup ein. So können Sie die kurze Zeit der Blüte den ganzen Sommer über genießen: Einfach im Verhältnis 1:6 mit Mineralwasser verdünnen und eiskalt servieren.

Ingwer

Sehr viel frischer, handgeschälter Ingwer und frisch gepresster Zitronensaft geben unserem Ingwer Sirup fruchtig-frische Schärfe.

Bei diesem Sirup schmeckt man sofort, was drin ist. Zitronenschale wird mitgekocht und setzt ihre ätherischen Öle frei, was das Geschmackserlebnis noch verstärkt. Pur und unverfälscht…

Zum Trinken und Kochen:

Als Limonade: 4 cl Sirup auf 300 ml spritziges Mineralwasser – Heiß: 4 cl Sirup mit 200 ml trübem Apfelsaft – Für Cocktails: Für Moscow Mule oder Sours im Verhältnis 1:4 mit Wasser verdünnt als Ingwerlimonade verwenden – Beim Kochen: als Würze für asiatische Gerichte.

Orange Ingwer

Fruchtig und leicht scharf

Frisch gepresster Orangensaft? Tatsächlich! Über 35 % Orangensaft kommen frisch aus der Presse in den Topf und gesellen sich zum ebenso frisch geschälten Ingwer. Dieser Sirup entsteht mit viel Handarbeit!

Als leckere Limo oder Heißgetränk

4 cl Sirup auf 300 ml Mineralwasser und einer Orangescheibe als Deko erfrischen. 3 cl Sirup mit 200 ml heißem Wasser wärmen auf.

Tonic

Ein Gin Tonic ohne Tonic Water aus dem Supermarkt? Das geht! Jetzt kannst Du Dein Tonic Water selbst machen.

Unser Tonic Sirup besteht aus natürlichen Zutaten: Zitronengras, Zitronensaft, Limettensaft, Orangenschale, Zitronenschale, Limettenschale und Chinarinde. Etwas Salz und Piment sorgen für ein gewisses Extra an Geschmack.

Zum Mixen und Genießen:

Für einen Gin Tonic empfehlen wir: 3 cl Tonic Sirup und 4 cl Gin mit Eiswürfeln in ein Glas geben und mit spritzigem Mineralwasser auffüllen. Leicht umrühren und genießen!

Du kannst den Gin natürlich auch weglassen: Nur mit Mineralwasser und Eiswürfeln bekommst Du ein fruchtig-bitteres Erfrischungsgetränk, für das Du manche Limo gern stehen lässt!

Hibiskus Rose

Das Getränk dieses Sommers!

Fruchtiger Hibiskus kombiniert mit duftig leichter Rose – ein sommerfrischer Genuss mit Prosecco oder Mineralwasser.

Hibiskusblüten aus Ägypten und Rosenblütenblätter aus dem Iran ergeben einen tiefroten Sirup, der im Glas gut aussieht und noch besser schmeckt!

Schon ein Geschenk zum Muttertag gefunden? Wie wie wär's mit einem Fläschchen Sirup passend zum Blumenstrauß?

Das Rezept für „Rosi“

Nach „Hugo“ kommt „Rosi“: Eine passende Begleitung zum Grillen und für laue Abende: 4 cl Sirup in ein Glas mit Eiswürfeln geben und 100 ml Prosecco und 100 ml spritzigem Mineralwasser auffüllen. Zwei bis drei Salbeiblätter dazu geben und genießen!

Tipp vom Profi: Wenn man das Salbeiblatt vorher zwischen die Hände klatscht, setzt man die ätherischen Öle im Salbei frei und verstärkt den Geschmack.

Black Chai

Hier ist alles drin, was ein leckerer Chai Latte braucht: Ingwer, schwarzer Assam Tee, Zimt, Nelken, Kardamom, Sternanis, Piment und – Obacht! – afrikanische Birds Eye Chili! Das ist zwar mit 100.000 Scoville-Einheiten eine der schärfsten Chili-Sorten der Welt, gibt unserem Black Chai Sirup aber zart dosiert eine leichte und höchst angenehme Schärfe.

Rezept für Chai Latte

Für einen Becher Chai Latte einfach 2-3 cl Black Chai Sirup mit 150 ml heißem Wasser und 5 cl Milch oder Sahne auffüllen. Wahlweise auch mit laktosefreier oder ganz ohne Milch genießen!

Spicy

Birds Eye Chilies und Ingwer machen diesen Sirup echt scharf.

Nichts für Weicheier: Dieser Sirup hat's in sich! Zum Chili und Ingwer gesellen sich Zimt, Nelke und Piment. Für Cocktails, heiße Schokolade und zum Kochen.

Vielseitig zu verwenden:

Scharf: Tropical Drinks mit Mango und Maracuja – Heiß: ca. 1 cl in eine Tasse heiße Schokolade – Kocht: Bringt Schärfe und Aroma in's Essen